Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Vokaltraktmodelle im 18. Jahrhundert: Kempelen vs. Kratzenstein

  • Das 18. Jahrhundert war wissenschaftlich von großen Umbrüchen geprägt, auch im Bereich der Anatomie und Physiologie des Menschen. Die hierauserwachsende lebhafte Diskussion erstreckte sich auch auf das noch sehr junge Gebiet der (mechanischen) Sprachsynthese und ihrer Grundlagen. Das Sprachsynthesekonzept Wolfgang von Kempelens (1734–1804) ist hierbei ein besonders eindrückliches Beispiel dafür, dass eine grundlegende wissenschaftliche Erkenntnis womöglich durch technologische Limitationen nicht notwendigerweise auch praktisch umgesetzt werden kann. Grundsätzlich waren Kempelens Erkenntnisse zur Anatomie und Physiologie des Menschen und damit auch zur Spracherzeugung weitestgehend zutreffend. Die praktische Umsetzung hingegen wirkt aus heutiger Sicht recht kurios. Kempelens Vokaltrakt-Konzept soll exemplarisch dem nur wenig früher entstandenen Prototypen zur Sprachsynthese Christian Gottlieb Kratzensteins (1723–1795) gegenübergestellt werden. Dessen „Erkenntnisse“ müssen heute vielfach als falsch bezeichnet werden; sein Modell zur Vokalsynthese weist einerseits auffällige Parallelen zu demjenigen KEMPELENS auf, geht hinsichtlich der Physiologie jedoch von vielfach irrigen Annahmen aus.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Fabian Brackhane
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-68682
URL:http://essv2017.coli.uni-saarland.de/pdfs/proceedings.pdf
ISBN:978-3-95908-094-0
Parent Title (German):Elektronische Sprachsignalverarbeitung 2017. Tagungsband der 28. Konferenz Saarbrücken, 15. bis 17. März 2017
Series (Serial Number):Studientexte zur Sprachkommunikation (86)
Publisher:TUDpress
Place of publication:Dresden
Editor:Jürgen Trouvain, Ingmar Steiner, Bernd Möbius
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of first Publication:2017
Date of Publication (online):2017/12/20
Publicationstate:Postprint
Reviewstate:Peer-review
GND Keyword:Automatische Sprachproduktion; Historische Phonetik; Kempelen, Wolfgang von; Kratzenstein, Christian Gottlieb
First Page:41
Last Page:48
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik
BDSL-Classification:Deutsche Sprachgeschichte
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Phonetik / Phonologie
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG