Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Rezeption von Gerichtsentscheidungen in der Öffentlichkeit durch Medien

  • Gesetzestextänderungen, Gerichtsverhandlungen und - entscheidungen sind nahezu täglich Gegenstand medialer Berichterstattung. Printmedientexte können daher - neben anderen Angeboten medialer Darstellung - für den Laien als ein wesentlicher Zugang zu brisanten Rechtsverfahren gelten. Der Beitrag zeigt, wie die fachlich stark verdichtete Expertenkommunikation innerhalb der Institution Recht einem breiteren Publikum vermittelt wird. Dazu werden drei Beispielanalysen vorgestellt, denen diskurslinguistische Verfahren zu Grunde liegen, und die damit an die Rechtstextarbeit anschließen. Es werden dazu Sprachgebrauchsmuster und Sprachgebrauchstopoi sowie Bildmuster in Printmedientexten ermittelt. Die Analysen haben auch zum Ziel, Unterschiede zwischen den Sprecherhandlungen der Expertenwelt und denen der Alltagswelt zu benennen. Neben den klassischen journalistischen Textsorten (Meldung, Bericht, Reportage, Kommentar, Interview) werden in den Studien auch Leserbriefe herangezogen.

Download full text files

  • Luth_Rezeption_von Gerichtsentscheidungen_in_der_Oeffentlichkeit_durch_Medien_2017.pdf
    deu

    (IDS-intern)

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Janine Luth
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-61858
URL:http://10.1515/9783110296198-023
ISBN:978-3-11-029579-5
ISBN:978-3-11-029619-8
ISBN:978-3-11-039390-3
Parent Title (German):Handbuch Sprache im Recht
Series (Serial Number):Handbücher Sprachwissen (12)
Publisher:De Gruyter
Place of publication:Berlin u.a.
Editor:Ekkehard Felder, Friedemann Vogel
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2017
Date of Publication (online):2017/05/23
GND Keyword:Berichterstattung; Diskursanalyse; Gerichtsverhandlung; Medien; Rezeption; Urteil
First Page:465
Last Page:485
Note:
Dieser Beitrag ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht frei zugänglich. / Due to copyright reasons the full-text of the article is not freely accessible.
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch / 430 Deutsch
Open Access?:Nein
Licence (German):Es gilt das UrhG