Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Das Korpus Deutsch in Namibia (DNam): Eine Ressource für die Kontakt-, Variations- und Soziolinguistik

  • Dieser Beitrag widmet sich der Beschreibung des Korpus Deutsch in Namibia (DNam), das über die Datenbank für Gesprochenes Deutsch (DGD) frei zugänglich ist. Bei diesem Korpus handelt es sich um eine neue digitale Ressource, die den Sprachgebrauch der deutschsprachigen Minderheit in Namibia sowie die zugehörigen Spracheinstellungen umfassend und systematisch dokumentiert. Wir beschreiben die Datenerhebung und die dabei angewandten Methoden (freie Gespräche, „Sprachsituationen“, semi-strukturierte Interviews), die Datenaufbereitung inklusive Transkription, Normalisierung und Tagging sowie die Eigenschaften des verfügbaren Korpus (Umfang, verfügbare Metadaten usw.) und einige grundlegende Funktionalitäten im Rahmen der DGD. Erste Forschungsergebnisse, die mithilfe der neuen Ressource erzielt wurden, veranschaulichen die vielseitige Nutzbarkeit des Korpus für Fragestellungen aus den Bereichen Kontakt-, Variations- und Soziolinguistik.
  • This article describes the corpus Deutsch in Namibia (DNam, ‘German in Namibia’), which is openly accessible via the Datenbank für Gesprochenes Deutsch (DGD, ‘Database for Spoken German’). This corpus is a new digital resource which comprehensively and systematically documents the language use of the German- speaking minority in Namibia and the related attitudes towards language. We discuss the data collection and elicitation methods used (conversation groups, “language situations”, semi-structured interviews), the data processing, including transcription, normalisation and tagging, as well as the general characteristics of the corpus (size, available metadata etc.) and some basic functionalities available in the DGD. First research results based on this new empirical resource illustrate its value for studies on language contact, language variation and sociolinguistics.

This document is embargoed until:

2021/09/01

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Christian Zimmer, Heike Wiese, Horst J. Simon, Marianne Zappen-Thomson, Yannic Bracke, Britta Stuhl, Thomas Schmidt
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-100570
ISSN:1868-775X
Parent Title (German):Deutsche Sprache
Publisher:Erich Schmidt
Place of publication:Berlin
Editor:Lobin Henning, Mechthild Habermann
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2020
Date of Publication (online):2020/09/03
Publicationstate:Zweitveröffentlichung
Reviewstate:Peer-Review
Tag:Deutsch in Namibia (DNam)
GND Keyword:Deutsch; Gesprochenes Deutsch; Korpus <Linguistik>; Namibia; Soziolinguistik; Sprachgeographie
Volume:48
Issue:3
Pagenumber:23
First Page:210
Last Page:232
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik
Open Access?:ja
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Gesprächsforschung / Gesprochene Sprache
Linguistics-Classification:Korpuslinguistik
Journals:Deutsche Sprache. Zeitschrift für Theorie, Praxis, Dokumentation
Licence (German):Es gilt das UrhG