Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Toll Collect ['toi..., engl, ’toul... oder ’to:l...] - ein Fall fürs Tollhaus oder den Duden?. Standard und Variation bei der Aussprache von Anglizismen im Deutschen

  • Das Motto der diesjährigen Jahrestagung lautet „Standardvariation - Wie viel Variation verträgt die deutsche Standardsprache?“ Gerade Entlehnungen aus anderen Sprachen werfen in diesem Zusammenhang zum Beispiel bezüglich ihrer Aussprache das Problem auf, welche Merkmale zugrunde gelegt werden sollen, die der abgebenden oder die der aufnehmenden Sprache, und wie der tatsächlich im täglichen Sprachgebrauch vorherrschenden und zum Teil erheblichen Variationsbreite Rechnung getragen werden kann bzw. soll. Anhand der in den letzten Jahrzehnten vermehrt im Deutschen verwendeten Anglizismen, also Entlehnungen aus dem angloamerikanischen Sprachraum. möchte ich im Folgenden einige Aspekte aufzeigen, die mit der lautlichen Integration von Anglizismen im Deutschen einhergehen. Zunächst wird die einschlägige Forschungsliteratur zum Thema kurz referiert, um dann die wichtigsten phonetischen und phonologischen Unterschiede zwischen dem Englischen und dem Deutschen zu beleuchten. Vor diesem Hintergrund soll dann der Frage nachgegangen werden, welche Rolle eine akzeptable oder „normgerechte“ Aussprache von Anglizismen im öffentlichen Sprachgebrauch spielt. Da Wörterbücher auch hier einen nicht unerheblichen normierenden Einfluss ausüben, soll abschließend die Frage beantwortet werden, ob es für die Ausspracheangaben von Anglizismen in deutschen Wörterbüchern einen Standard oder eher eine Variationsbreite zu dokumentieren gilt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Ulrich Busse
DOI:https://doi.org/10.1515/9783110193985.207
Parent Title (German):Standardvariation. Wie viel Variation verträgt die deutsche Sprache?
Series (Serial Number):Jahrbuch / Institut für Deutsche Sprache (" 2004)
Publisher:de Gruyter
Place of publication:Berlin [u.a.]
Editor:Ludwig M. Eichinger, Werner Kallmeyer
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2005
Date of Publication (online):2018/09/21
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Anglizismus; Aussprache; Deutsch; Fremdwort
First Page:208
Last Page:227
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Phonetik / Phonologie
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG