Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Kommunikative Nähe und Stilisierung von Jugendlichkeit

  • Diese Arbeit hat zum Ziel, zu zeigen, wie in einem Massenmedium Jugendliche angesprochen werden. Das obige Zitat zeigt, dass aus Sicht des Musiksenders MTV Sprache dabei eine große Rolle spielt. Um Jugendliche zu erreichen, heißt es, muss man die Sprache der Jugendlichen sprechen und ihre Interessen kennen. Man muss also der Zielgruppe „nah“ sein. Auch in der Medienforschung wird Einfluss und Erfolg von MTV durch eine große Zuschauernähe und inszenierte Authentizität erklärt (Kurp 2004, S. 31). Die Strategie um Jugendliche zu erreichen ist, so die Schlussfolgerung, die Sendungen und die Texte aus jugendlicher Perspektive zu gestalten und gezielt sprachliche Merkmale einzusetzen, die MTV als jugendtypisch betrachtet. Es gibt somit einen Zusammenhang zwischen Zielgruppe und Gestaltung der medialen Produkte.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Svenja Markert
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-5531
URL:http://pub.ids-mannheim.de/laufend/amades/ama36.html
ISBN:978-3-937241-27-2
Series (Serial Number):amades - Arbeitspapiere und Materialien zur deutschen Sprache (36)
Publisher:Institut für Deutsche Sprache
Place of publication:Mannheim
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2009
GND Keyword:Deutsch; Freizeit; Jugendliche; Jugendsprache; Medien; Sprachgestaltung; Stilanalyse
Volume:36
Pagenumber:94
Note:
Die Druckausgabe des Buches ist über den Buchhandel oder direkt hier zu beziehen über: 
http://buchshop.ids-mannheim.de/publikationen/amades/042e639c730cf1304.php
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Gesprächsforschung / Gesprochene Sprache
Open Access?:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland