Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Psycholinguistische Methoden zur Untersuchung des Satz- und Textverstehens

  • Die zentrale Forschungsmethode in der Psycholinguistik ist das psychologische Experiment. Dadurch unterscheidet sich die psycholinguistische Forschung in mancher Hinsicht von anderen Gebieten der Sprachwissenschaften, in denen die Beobachtung natürlichen Vorkommens sprachlicher Phänomene eine deutlich größere Rolle spielt. Ich werde im folgenden Beitrag nach einer kurzen Definition psycholinguistischer Fragestellungen zunächst Experiment und Beobachtung einander gegenüberstellen und dabei dafür argumentieren, dass es sich hier um einander ergänzende Herangehensweisen handelt. Ich werde dann verschiedene psycholinguistische Experimentaltechniken vorstellen, von sehr einfachen Fragebogentechniken bis hin zu technisch höchst aufwendigen Methoden wie der Messung von Blickbewegungen oder von sprachspezifischen EEG-Mustern. Hier werde ich versuchen, deutlich zu machen, dass nicht die Kosten allein die Qualität einer Technik ausmachen, sondern die Angemessenheit für die Fragestellung.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Barbara Hemforth
DOI:https://doi.org/10.1515/9783110199963.2.205
Parent Title (German):Text - Verstehen. Grammatik und darüber hinaus
Series (Serial Number):Jahrbuch / Institut für Deutsche Sprache (; 2005)
Publisher:de Gruyter
Place of publication:Berlin [u.a.]
Editor:Hardarik Blühdorn, Eva Breindl, Ulrich Waßner
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2006
Date of Publication (online):2018/09/21
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Sprachverarbeitung <Psycholinguistik>; Sprachverstehen; Textverarbeitung <Psycholinguistik>; Textverstehen; Wissenschaftliche Methodik
First Page:205
Last Page:221
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Psycholinguistik / Kognitive Linguistik
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG