Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

"Reden ist Chefsache". Linguistische Studien zu sprachlichen Formen sozialer "Kontrolle" in innerbetrieblichen Arbeitsbesprechungen

  • Acht authentische Arbeitsbesprechungen aus Unternehmen bilden die Basis für eine detaillierte linguistische Analyse. Von Mikrosignalen bis hin zu rhetorischen Verfahren werden sprachliche Mittel im Hinblick auf steuernde und manipulative Funktionen beschrieben. Aus dem Gesprächsverhalten der Teilnehmer entfaltet sich in actu ein Spektrum sozialer Strukturen in unternehmerischen Organisationen.

Download full text files

  • SDS_6_1997_Anfang_bis_Kap_4.pdf
    deu

    (IDS-intern)

  • SDS_6_1997_Kap_5_bis_Ende.pdf
    deu

    (IDS-intern)

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Andreas P. MüllerGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-46684
ISBN:3-8233-5136-2
Series (Serial Number):Studien zur deutschen Sprache (6)
Publisher:Narr
Place of publication:Tübingen
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:1997
Date of Publication (online):2016/02/23
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Innerbetriebliche Kommunikation; Konversationsanalyse
Pagenumber:VIII, 371
Note:
Hochschulschrift: Mannheim, Univ., Diss., 1995

Dieser Beitrag ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht frei zugänglich.
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 410 Linguistik
Open Access?:Nein
Licence (German):Es gilt das UrhG