Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Das "Algemeen Nederlandse Woordenboek" (ANW) und elexiko : ein Vergleich

  • ANW und elexiko repräsentieren eine neue Generation von wissenschaftlichen elektronischen (Online-) Wörterbüchern: sie sind keine digitalisierten Klone von schon existierenden Printwörterbüchern, sondern werden inhaltlich neu und mit voller Berücksichtigung der Möglichkeiten des neuen Mediums realisiert. In diesem Beitrag werden zuerst pauschal einige wichtige Parallelen und Unterschiede zwischen dem ANW und elexiko beleuchtet. Anschließend wird der substanzielle Unterschied in den Suchoptionen eingehend behandelt. Elexiko hantiert mit dem Unterschied „einfache Suche“ neben „Expertensuche“ – ein bekanntes System. Das ANW hat ein eigenes, neues System mit den folgenden Suchmöglichkeiten entwickelt: Suche nach Information zu einem Wort, Suche nach einem Wort (von der Bedeutung aus), Suche nach Wörtern (auf Grund eines oder mehrerer gemeinschaftlicher Merkmale), Suche nach Beispielen mit gemeinsamen Merkmalen und Suche nach Information über das Wörterbuch selbst. In den onomasiologischen Suchformen, die vom Inhalt zum Wort führen, spielt das „Semagramm“, die Darstellung von Kenntnis, die mit einem Wort zu verbinden ist, in einem Rahmen mit „Slots“ und „Fillern“ eine substanzielle Rolle. Das Semagramm ist eine weitere Erneuerung des ANW.
  • The ANW and elexiko represent a new generation of scholarly online dictionaries: they are no digitalised copies of existing printed dictionaries, but they are, as far as content and technology is concerned, developed from scratch as brand-new products. First a short overview is given of the main similarities and differences between the two dictionaries. Then the differences in search options offered by elexiko and the ANW are discussed in more depth. elexiko follows the well-known system with the distinction ‘simple search’ and ‘advanced search’. The ANW has created a new system with the following search options: search for information about a word, search for a word (with the meaning as starting-point), search for words (on the basis of one or more common features), search for examples (with common features) and search for meta-information about the dictionary itself. In the onomasiological searches from content to word the ‘semagram’, the representation of conceptual knowledge connected with a word in a frame with ‘slots’ and ‘fillers’, plays a prominent role. The semagram is also an innovation of the ANW.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Fons Moerdijk
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-616
URL:http://pub.ids-mannheim.de/laufend/opal/pdf/opal2008-1.pdf
ISSN:1860-9422
Parent Title (German):Lexikografische Portale im Internet
Series (Serial Number):OPAL - Online publizierte Arbeiten zur Linguistik (2008,1)
Publisher:Institut für Deutsche Sprache
Place of publication:Mannheim
Editor:Annette Klosa
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2008
Tag:"Algemeen Nederlandse Woordenboek" (ANW); elexiko
GND Keyword:Deutsch; Internet; Niederländisch; Wörterbuch
Volume:2008
Pagenumber:10
First Page:143
Last Page:152
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Lexikographie, Wörterbücher
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Open Access?:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland