Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

frau auf dem linguistischen Prüfstand: Eine korpusgestützte Gebrauchsanalyse feministischer Indefinitpronomen

  • In diesem Beitrag soll der Frage nachgegangen werden, ob sich feministische Indefinitpronomen, insbesondere die Neuschöpfung frau, in ihrem Gebrauch außerhalb der feministischen Sprachbetrachtung und außerhalb frauenspezifischer Diskurse etabliert haben. Auf der Basis der IDS-Korpora wird der öffentliche Sprachgebrauch neuer Pronomen hinsichtlich ihres Vorkommens sowohl quantitativ als auch qualitativ ausgewertet, um Aussagen zur Gebrauchsentwicklung treffen zu können. Mithilfe eines korpusanalytischen Werkzeugs werden linguistische Strukturen aufgedeckt, die Verwendungstypisches im Gebrauch des Lexems frau illustrieren. Besonderes Augenmerk erhält die diachrone Untersuchung der kontextuellen Einbettungen des Lexems frau. Dabei spielt sowohl die Extrahierung syntagmatischer Mitspieler mithilfe der softwaregestützten Kollokationsanalyse als auch die linguistische Analyse der Relationen zwischen Begleitwort und Suchwort eine besondere Rolle. Darüber hinaus sollen auch pragmatische und syntaktische Aspekte eruiert sowie Fragestellungen der allgemeinsprachlichen Bewertung feministischer Indefinitpronomen nachgegangen werden.

Download full text files

  • Storjohann_frau_auf_dem_linguistischen_Pruefstand_2004.pdf
    deu

    (IDS-intern)

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Petra StorjohannGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-58344
DOI:https://doi.org/10.1111/j.0016-8777.2004.00287.x
ISSN:0016-8777
Parent Title (English):German Life and Letters
Publisher:Blackwells
Place of publication:Oxford
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2004
Date of Publication (online):2017/01/25
Tag:Genderlinguistik
GND Keyword:Deutsch; Geschlechterforschung; Geschlechterrolle; Geschlechtsspezifischer Sprachgebrauch; Indefinitpronomen
Volume:57
Issue:3
First Page:309
Last Page:326
Note:
Dieser Beitrag ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht frei zugänglich.  / Due to copyright reasons the full-text of the article is not freely accessible.
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Open Access?:nein
Licence (German):Es gilt das UrhG