Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Sprachliche 'Fehler'

Subtitle (German):aus sprachwissenschaftlicher Sicht
  • Im vorliegenden Beitrag wird die Frage ‚Was ist ein sprachlicher Fehler?‘ aus linguistischer Sicht behandelt. Nach einigen Vorbemerkungen zum Fehlerbegriff geht es im ersten Abschnitt zunächst um das Problem der Fehlerkorrektur. Danach wird das Thema ‚sprachliche Fehler‘ im Kontext der Forschung zu Mündlichkeit und Schriftlichkeit verortet. Diese Betrachtung des Medialitätsaspekts führt zum Thema ‚Standardsprachlichkeit‘ und zu der Frage, inwiefern ein Standardbegriff auf gesprochene Sprache überhaupt sinnvoll anwendbar ist. Im vierten Abschnitt werden auf der Basis des Argumentationsgangs zwei allgemeine Thesen zum Problem des sprachlichen Fehlers formuliert und erläutert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Jan Georg Schneider
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-35012
ISSN:0178-644X
Parent Title (German):Sprachreport : Informationen und Meinungen zur deutschen Sprache
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2013
Date of Publication (online):2015/02/23
GND Keyword:Deutsch; Sprachnorm; Sprachwandel
Volume:29
Issue:1/2
First Page:30
Last Page:37
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Journals:Sprachreport / Sprachreport. 29 (2013)
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG