Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Stigma – Semiotik der Diskriminierung

  • Im Artikel „Stigma - Semiotik der Diskriminierung“ geht es um einen systematischen Überblick über die sprachlichen Formen der Stigmatisierung von Menschen in einer Gesellschaft. Ausgehend von der semiotischen Prämisse, dass das symbolische Zeichensystem Sprache alle anderen Zeichensysteme mitkonstituiert, werden der Prozess der Semiose und die Stigmatisierungspraxis seit frühneuhochdeutscher Zeit bis zu den Nationalsozialisten auf der visuellen, der auditiven und der olfaktorischen Ebene am Beispiel des antijüdischen bzw. antisemitischen Diskurses dargestellt. Im Vordergrund stehen dabei die sprachlichen Mittel der Stigmatisierungspraxis, vor allem die Stigmatisierung durch Wortbildungen, durch ideologische Polysemierung und durch Stigmatisierungsmetaphorik. Stigmatisierung ist eine kommunikative Praxis, die von Menschen ausgeübt wird, um andere Menschen oder Gruppen zu exkludieren. Zu ihren Opfern zählen aber nicht nur die direkt Betroffenen, sondern auch diejenigen, die sich mit ihnen solidarisieren oder solche Menschen, bei denen ein irgendwie geartetes tertium comparationis vorliegt, so dass man sie durch Übertragung der Stigmatisierungspraxis ebenfalls angreifen kann. Diese Art der Sekundärstigmatisierung und ihre Folgen für die Primärstigmatisierten ist ein bislang unterschätzter Untersuchungsgegenstand.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Anja Lobenstein-Reichmann
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-79424
ISBN:978-3-8233-6470-2
Parent Title (German):Mit Bezug auf Sprache. Festschrift für Rainer Wimmer
Series (Serial Number):Studien zur deutschen Sprache (__49)
Publisher:Narr
Place of publication:Tübingen
Editor:Wolfgang Liebert, Horst Schwinn
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2009
Date of Publication (online):2018/09/21
Publicationstate:Zweitveröffentlichung
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Antisemitismus; Diskriminierung; Diskursanalyse; Semiose; Semiotik; Stigmatisierung
First Page:249
Last Page:271
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Deutsche Sprachgeschichte / Wortgeschichte, Etymologie
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Semiotik
Open Access?:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International