Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Quantitative Analyse lexikalischer Daten

  • Quantitativ ausgerichtete empirische Linguistik hat in der Regel das Ziel, grose Mengen sprachlichen Materials auf einmal in den Blick zu nehmen und durch geeignete Analysemethoden sowohl neue Phanomene zu entdecken als auch bekannte Phanomene systematischer zu erforschen. Das Ziel unseres Beitrags ist es, anhand zweier exemplarischer Forschungsfragen methodisch zu reflektieren, wo der quantitativ-empirische Ansatz fur die Analyse lexikalischer Daten wirklich so funktioniert wie erhofft und wo vielleicht sogar systembedingte Grenzen liegen. Wir greifen zu diesem Zweck zwei sehr unterschiedliche Forschungsfragen heraus: zum einen die zeitnahe Analyse von produktiven Wortschatzwandelprozessen und zum anderen die Ausgleichsbeziehung von Wortstellungsvs. Wortstrukturregularitat in den Sprachen der Welt. Diese beiden Forschungsfragen liegen auf sehr unterschiedlichen Abstraktionsebenen. Wir hoffen aber, dass wir mit ihnen in groser Bandbreite zeigen konnen, auf welchen Ebenen die quantitative Analyse lexikalischer Daten stattfinden kann. Daruber hinaus mochten wir anhand dieser sehr unterschiedlichen Analysen die Moglichkeiten und Grenzen des quantitativen Ansatzes reflektieren und damit die Interpretationskraft der Verfahren verdeutlichen.

This document is embargoed until:

2019/05/01

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Carolin Müller-Spitzer, Sascha Wolfer, Alexander Koplenig
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-81280
DOI:https://doi.org/10.1515/9783110579963-014
ISBN:978-3-11-057761-7
Parent Title (German):Wortschätze. Dynamik, Muster, Komplexität
Series (Serial Number):Jahrbuch / Institut für Deutsche Sprache (-2017)
Publisher:de Gruyter
Place of publication:Berlin [u.a.]
Editor:Stefan Engelberg, Henning Lobin, Kathrin Steyer, Sascha Wolfer
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2018
Date of Publication (online):2018/10/23
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Deutsch; Korpus <Linguistik>; Sprachstatistik; Sprachwandel; Wortschatz
First Page:245
Last Page:266
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Lexikografie
Open Access?:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International