Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Tatort Name: Die antisemitische Stigmatisierung von Menschen durch Namenfixierung. Dietz Bering: Der Name als Stigma. Antisemitismus im deutschen Alltag 1812-1933 [Rezension]

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Rainer Wimmer
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-78487
DOI:https://doi.org/10.1515/zfgl.1989.17.1.68.
ISSN:1613-0626
Parent Title (German):Zeitschrift für germanistische Linguistik
Publisher:de Gruyter
Place of publication:Berlin (u.a.)
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:1989
Date of Publication (online):2018/08/29
Publicationstate:Zweitveröffentlichung
Reviewstate:Peer-Review
GND Keyword:Antisemitismus; Deutschland; Geschichte 1812-1933; Juden; Namensänderung; Rezension
Volume:17
Issue:1
First Page:68
Last Page:76
Note:
Dieser Beitrag ist mit Zustimmung des Rechteinhabers aufgrund einer (DFG geförderten) Allianz- bzw. Nationallizenz frei zugänglich.
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Lexikographie, Wörterbücher
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Semantik
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International