Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Triadisch-pädiatrische Kommunikation in der Kinderarztpraxis

  • In Studien zu pädiatrischer Interaktion wird immer wieder die niedrige Redebeteiligung der jungen Patient/innen, deren Leiden in den ärztlichen Gesprächen verhandelt werden, herausgestellt. In einigen triadisch-pädiatrischen Erstkonsultationen, die sich in mehreren Punkten signifikant von dyadischen Erstgesprächen unterscheiden, ist allerdings die Beteiligung der Patient/innen deutlich höher. Eine Kombination aus quantitativer und konversationsanalytischer Untersuchung von Erstkonsultationen in der pädiatrischen Praxis zeigt, dass der Aufforderung zur Beschwerdenschilderung dabei eine entscheidende Bedeutung zukommt, weswegen der Formulierung besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Doch die herausfordernde Situation birgt nicht nur Stolpersteine, sondern kann auch von allen Interaktionspartner/innen als strategisches Mittel eingesetzt werden. Eine interaktive Relevanz haben überdies elterliche Initiativen. An mehreren Beispielen wird gezeigt, welche erheblichen Konsequenzen eine Nicht-Bearbeitung oder eine nicht ausreichende Bearbeitung für die jeweilige Interaktion hat.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Jenny Winterscheid
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-76488
ISBN:978-3-937241-59-3
ISSN:2196-4157
Series (Serial Number):amades - Arbeiten und Materialien zur deutschen Sprache (53)
Publisher:Institut für deutsche Sprache (IDS)
Place of publication:Mannheim
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2018
Date of Publication (online):2018/07/24
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
Tag:Medizinische Kommunikation; Pädiatrische Kommunikation; Triadisch-Pädiatrische Kommunikation
GND Keyword:Kind; Kinderarzt; Konversationsanalyse; Patient
Edition:Erstveröffentlichung
Pagenumber:249
Note:
Mannheim, Univ., Diss. 2017
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Gesprächsforschung / Gesprochene Sprache
Open Access?:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International