Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Visualisierung sprachlicher Daten. Visual Linguistics – Praxis – Tools

  • Visualisierungen spielen in den Wissenschaften eine wichtige Rolle im Forschungsprozess. Sie dienen der Illustration von gewonnener Erkenntnis, aber auch als eigenständiges Mittel der Erkenntnisgewinnung. Auch in der Linguistik sind solche Visualisierungen bedeutend. Beispielsweise in Form von Karten, Baumgraphen und Begriffsnetzen. Bei korpuslinguistischen Methoden sind explorative Visualisierungen oft ein wichtiges Mittel, um die Daten überblickbar und interpretierbar zu machen. Das Buch reflektiert die theoretischen Grundlagen wissenschaftlicher Visualisierungen in der Linguistik, zeigt Praxisbeispiele und stellt auch Visualisierungswerkzeuge vor.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
URL:https://heiup.uni-heidelberg.de/catalog/book/345
DOI:https://doi.org/10.17885/heiup.345.474
ISBN:978-3-946054-75-7
Publisher:Heidelberg University Publishing
Place of publication:Heidelberg
Editor:Noah Bubenhofer, Marc Kupietz
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2018
Date of Publication (online):2018/04/16
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
Tag:Visual Linguistics
GND Keyword:Korpus <Linguistik>; Linguistische Informationswissenschaft; Sprachstatistik; Visualisierung
Pagenumber:329
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Computerlinguistik
Linguistics-Classification:Korpuslinguistik
Open Access?:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International