Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Grammatik mit der Maus. Konzeption eines multimedialen Informationssystems zur deutschen Grammatik

  • GrammIs ist ein multimediales Informationssystem zur deutschen Grammatik, das seit Mitte 1993 am Institut für deutsche Sprache (IDS) entwickelt wird. Der vorliegende Aufsatz skizziert zunächst die Architektur des Informationssystems und diskutiert die Vorteile eines solchen Systems im Vergleich zur traditionellen Buchform. Anschließend wird gezeigt, wie bei der Konzeption und Entwicklung des Prototypen GrammIs-1 versucht wurde, durch methodisch reflektierte Konversion des Ausgangstextes, durch die Verwendung intuitiv eingänglicher Benutzermetaphern und durch Navigationsangebote, die sich flexibel auf die unterschiedliche Computererfahrung verschiedener Benutzer einstellen, eine einfach bedienbare Hypermedia-Anwendung zu entwickeln, die im Vergleich zum grammatischen Ausgangstext tatsächlich den vielbeschworenen „informationellen Mehrwert“ aufweist.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Angelika Storrer
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-66160
ISBN:978-3-487-10080-7
Parent Title (Multiple languages):Angewandte Computerlinguistik. Vorträge im Rahmen der Jahrestagung 1995 der Gesellschaft für Linguistische Datenverarbeitung (GLDV) e.V., Regensburg, 30.-31.3.1995
Publisher:Olms
Place of publication:Hildesheim [u.a.]
Editor:Ludwig Hitzenberger
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:1995
Date of Publication (online):2017/10/27
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Computerunterstütztes Informationssystem; Computerunterstütztes Lernen; Grammatikografie; Grammis; Hypermedia; Neue Medien
First Page:291
Last Page:303
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik
BDSL-Classification:Grammatik
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Grammatikforschung
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG