Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Personen als Akteure

  • Die besondere Funktion der Akteure im Diskurs besteht darin, Sinn zu schaffen und gleichzeitig selbst Sinnträger zu sein. Akteure sind alle an einem Diskurs einzeln oder kollektiv Beteiligten, die dessen Struktur bestimmen. Der Beitrag modelliert unter dieser Voraussetzung komplexe Akteurskonstellationen, beginnend mit der akteursneutralen Initialphase im diskursiven Raum. Die Diskursprogression ist dann von unterschiedlichen Akteurspositionen gekennzeichnet, die nach der Position der den Diskurs im Hinblick auf Serialität und Pluralität prägenden Diskursgemeinschaft, der Position der Eliten, die diskurssteuernde Funktion haben, sowie der Position der Konsumenten mit rein adressatenbezogener Funktion unterscheidbar sind. Als Effekte der Positionen der Diskursgemeinschaft und der Eliten werden anschließend Konsensualitäts- und Agonalitätsphänomene dargestellt. Die den Diskurs beeinflussende Domänenzugehörigkeit der Beteiligten wird abschließend als weiterer akteursbezogener Faktor in die Modellierung einbezogen.

Download full text files

  • Kaemper_Personen_als_Akteure_2017.pdf
    deu

    (IDS-intern)

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Heidrun KämperGND
DOI:https://doi.org/10.1515/9783110296310-012 (Artikel)
DOI:https://doi.org/10.1515/9783110296310 (Band)
ISBN:978-3-11-029586-3
ISBN:978-3-11-029631-0 (pdf)
Parent Title (German):Handbuch Sprache in Politik und Gesellschaft
Series (Serial Number):Handbücher Sprachwissen (19)
Publisher:De Gruyter
Place of publication:Berlin u.a.
Editor:Kersten Sven Roth, Martin Wengeler, Alexander Ziem
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2017
Date of Publication (online):2017/05/17
GND Keyword:Akteur; Diskursanalyse; Interaktion
First Page:259
Last Page:279
Note:
Dieser Beitrag ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht frei zugänglich. / Due to copyright reasons the full-text of the article is not freely accessible.
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch / 439 Andere germanische Sprachen
Open Access?:Nein
Licence (German):Es gilt das UrhG