Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Korpusrecherche in der Dudenredaktion: Ein Werkstattbericht

  • Thema des Beitrags ist der Einsatz des Dudenkorpus in der Zusammenarbeit von Grammatikautoren und Dudenredaktion. Das annotierte Korpus und die Recherchemöglichkeiten, die es bietet, werden anhand aktueller Beispiele aus der Werkstatt einer Dudenredakteurin beschrieben. Einen Schwerpunkt bildet neben einfachen Vergleichen zwischen zwei oder drei morphologischen Varianten die komplexere Frage, ob temporales wo (der Zeitpunkt, wo; jetzt, wo) in der Dudengrammatik weiterhin als standardsprachlich bezeichnet werden soll. Zugleich wird versucht, die Attraktivität alternativer Konstruktionen (der Zeitpunkt, zu dem; jetzt, da) für Schreibende und Lesende zu messen. Diese ‘Alternativen’ verhalten sich jedoch keineswegs wie die eingangs erwähnten morphologischen Varianten zueinander – zu unterschiedlich sind semantische und syntaktische Leistungen, zu unterschiedlich die Restriktionen, die für ihre Verwendung im Satz gelten, zu unterschiedlich sind schließlich die untersuchten Texte, aus denen die mittels Hochrechnung ausgewerteten über 30 000 Sätze stammen. Zur Diskussion steht, welche Konsequenzen in einer Grammatik für ein breites Publikum zu ziehen sind. Diese Frage wird für die ‘Wortgrammatik’ anders beantwortet als für die ‘Regelgrammatik’.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Franziska Münzberg
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-54663
ISBN:978-3-8233-6648-5
Parent Title (German):Grammatik und Korpora 2009. Dritte Internationale Konferenz. Mannheim, 22.-24.09.2009
Parent Title (English):Grammar & Corpora 2009. Thrid International Conference. Mannheim, 22.-24.09.2009
Series (Serial Number):Korpuslinguistik und interdisziplinäre Perspektiven auf Sprache (1)
Publisher:Narr
Place of publication:Tübingen
Editor:Marek Konopka, Jacqueline Kubczak, Christian Mair, František Šticha, Ulrich Hermann Waßner
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2011
Date of Publication (online):2016/11/04
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Grammatik; Korpus <Linguistik>; Sprachvariante; Tempus
First Page:181
Last Page:197
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Grammatikforschung
Linguistics-Classification:Korpuslinguistik
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG