Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

IDaSTo – Ein Tool zum Taggen und Suchen in historischen Paralleltexten

  • Ein integriertes Datenbank-, Such- und Tagging-Tool (IDaSTo) wird vorgestellt, das sich besonders für Variablenanalysen, für Paralleltexte und für diachronische Untersuchungen eignet. Relevante Kategorien bzw. Variablen können individuell definiert, Tags frei im Text und auf verschiedenen Wegen gesetzt und ihre Häufigkeiten in den verlinkten Statistiken direkt abgerufen werden.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Rahel Beyer
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-53146
Parent Title (English):Proceedings of the Int. Conference of the German Society for Computational Linguistics and Language Technology, Sep 30–Oct 2 2015
Publisher:Gesellschaft für Sprachtechnologie and Computerlinguistik
Editor:Bernhard Fisseni, Bernhard Schröder, Torsten Zesch
Document Type:Conference Proceeding
Language:English
Year of first Publication:2015
Date of Publication (online):2016/10/04
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:Peer-review
Tag:Tagging
GND Keyword:Korpus <Linguistik>; Sprachvariante; Sprachverarbeitung
First Page:162
Last Page:169
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 410 Linguistik
Linguistics-Classification:Computerlinguistik
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG