Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Synonymie und Antonymie

  • Synonymie (zum Beispiel ‚essen‘ und ‚speisen‘) und Antonymie (zum Beispiel ‚heiß‘ und ‚kalt‘), also Ähnlichkeit und Gegensätzlichkeit der Bedeutung, sind Phänomene, die im Zentrum sprachwissenschaftlicher Forschung stehen. Der zweite Band der Reihe ‚Literaturhinweise zur Linguistik‘ bietet eine konzise Einführung in das Thema Synonymie und Antonymie und eine strukturierte Auswahlbibliografie mit aktueller Fachliteratur und bewährten Nachschlagewerken. Er berücksichtigt verschiedene Richtungen der modernen Sprachwissenschaft wie etwa die Kognitionswissenschaft, die Korpus- und Computerlinguistik und Deutsch als Fremdsprache.

Download full text files

  • Kloudova_Synonymie_und_Antonymie_2015.pdf
    deu

    (IDS-intern)

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Věra Kloudová
ISBN:978-3-8253-7534-8
Series (Serial Number):Literaturhinweise zur Linguistik (2)
Publisher:Winter
Place of publication:Heidelberg
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2015
Date of Publication (online):2016/04/01
GND Keyword:Antonym; Bibliografie; Deutsch; Einführung; Synonym
Pagenumber:66
Note:
Dieser Band ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht frei zugänglich.
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Open Access?:Nein
Licence (German):Es gilt das UrhG