Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Maskierung

  • Aus forschungsethischen Gründen müssen die Daten aus Gesprächsaufzeichnungen, die Metadaten sowie die Transkripte maskiert werden. Der Beitrag stellt Arbeitsschritte der Maskierung vor, die auf den Erfahrungen bei der Datenaufbereitung der Daten des Forschungs- und Lehrkorpus Gesprochenes Deutsch (FOLK) für die Veröffentlichung in der Datenbank für Gesprochenes Deutsch (DGD) basieren.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Jenny Winterscheid
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-39042
URL:http://prowiki.ids-mannheim.de/bin/view/GAIS/MasKierung
Parent Title (German):Gesprächsanalytisches Informationssystem (GAIS)
Publisher:Institut für Deutsche Sprache
Place of publication:Mannheim
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of first Publication:2015
Date of Publication (online):2015/07/20
GND Keyword:Datenaufbereitung; Gesprochene Sprache; Gesprächsanalyse; Korpus <Linguistik>
Edition:Bearbeitungsstand: 27.05.2015
Pagenumber:8
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 410 Linguistik
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Gesprächsforschung / Gesprochene Sprache
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG