Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Strategien der Lemmatisierung von Idiomen

  • In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit der Frage der Lemmatisierung von Idiomen in allgemeinen einsprachigen, alphabetisch geordneten, Wörterbüchern des Deutschen. Die drei wichtigsten Fragen der Lemmatisierung von Idiomen sind die folgenden: 1. Unter welchem Stichwort oder Lemma sollte ein Idiom auftauchen? 2. An welcher Stelle des Wörterbuchartikels sollte ein Idiom auftauchen? 3. Unter welcher Nennform sollte ein Idiom auftauchen? Wir plädieren dafür, diese Fragen in Übereinstimmung mit vier allgemeinen Lemmatisierungsprinzipien zu beantworten und geben dann einen Überblick über die Behandlung von Idiomen in der gegenwärtigen lexikographischen Praxis, wobei wir deren Vor- und Nachteile erläutern. Abschließend formulieren wir drei Maximen für die Lemmatisierung von Idiomen und zeigen, wie diese befolgt werden können, ohne dass es zu einem Bruch mit der gegenwärtigen Praxis kommt.
  • This paper deals with the lemmatisation of semi- and non-literal idioms in monolingual general dictionaries of German which are alphabetically ordered. The following issues are crucial to the question of how idioms should be lemmatised: 1. Under which headword should an idiom be entered in a general dictionary? 2. Which position should a given idiom occupy within the entry of the headword under which it is listed? 3. What is the appropriate citation form in which the idiom should be entered? We argue that these questions should be answered in accordance with a set of general lemmatisation principles. We show how these issues have been dealt with in some of the most widely known German dictionaries and discuss the advantages and disadvantages of current lexicographic practice. To avoid lexicographic inconsistencies, we suggest a set of maxims for the lemmatisation of idioms. These provide practicable solutions to each of the basic questions mentioned above.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Gisela Harras, Kristel Proost
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-37558
ISSN:0340-9341
Publisher:Narr
Place of publication:Tübingen
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2002
Date of Publication (online):2015/06/08
GND Keyword:Deutsch; Lemmatisierung; Phraseologie
Volume:2002
Issue:02
First Page:167
Last Page:183
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Lexikographie, Wörterbücher
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Lexikografie
Journals:Deutsche Sprache. Zeitschrift für Theorie, Praxis, Dokumentation
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG