Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

"…wo sind alle die Wörter, die zur bestimmten Bezeichnung dieser Formen erfordert würden?" Hirschfelds "Theorie der Gartenkunst" (1779-1785)

Subtitle (German):Ein Ausschnitt der sprachlichen Verarbeitung des Verhältnisses Mensch – Natur
  • Christian Cay Lorenz Hirschfeld (1742-1792) beschrieb in seiner "Theorie der Gartenkunst" die Stellung des Menschen in der Natur und spiegelte die gesellschaftlichen Zustände. Dabei stellte er eine Verbindung zwischen der Kunstform des Landschaftsgartens und der Verbesserung der Menschheit her. In diesem Band wird exemplarisch vorgeführt, mit welchem lexematischen Material er die Kombination aus differenzierter Beschreibung und beabsichtigter ästhetischer Erziehung in moralischer Absicht innerhalb des vom Sprachsystem lexikalisch vorgegebenen Rahmens umsetzte und welche sprachlichen Strategien aus diesen Intentionen resultierten.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Oda VietzeGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-36870
URL:http://pub.ids-mannheim.de/laufend/amades/ama07-2.html
ISBN:978-3-937241-19-7
Series (Serial Number):amades - Arbeitspapiere und Materialien zur deutschen Sprache (2/07)
Publisher:Institut für Deutsche Sprache
Place of publication:Mannheim
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2007
Date of Publication (online):2015/05/08
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:Qualifikationsarbeit (Dissertation, Habilitationsschrift)
GND Keyword:Geschichte; Hirschfeld, Christian Cay Lorenz; Theorie der Gartenkunst <1779-1785>; Wasser; Wortfeld; Wortschatz
Pagenumber:293
Note:
Zugl.: Mannheim, Univ., Diss., 2005 

Die Druckausgabe des Buches ist über den Buchhandel oder direkt hier zu beziehen über: 
http://buchshop.ids-mannheim.de/publikationen/amades/042e639bc20d5cf0a.php
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Deutsche Sprachgeschichte
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Lexikologie / Etymologie
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG