Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Milliardenspritzen, taumelnde Krisenstaaten und die Hüterin der deutschen Euros

Subtitle (German):Der Metapherngebrauch im Diskurs um die Schuldenkrise Griechenlands
  • Ein deutsch-griechisches diskursanalytisches Projekt der Leibniz Universität Hannover und der Aristoteles-Universität Thessaloniki1 widmet sich unter dem Arbeitstitel „Dynamik der Konstruktion von Differenz und Feindseligkeit“ der kritischen Analyse des Diskurses um die Schuldenkrise Griechenlands in deutschen und griechischen Medien. Ziel ist es, die Konstruktion und Etablierung von Differenzkategorien in deutschen und griechischen Medien zu untersuchen, um Erklärungsansätze für die massive Verschlechterung des deutsch-griechischen Verhältnisses zu finden. Ein interessanter Untersuchungsaspekt ist dabei die in Pressetexten verwendete Metaphorik, die etablierte Denkschemata aufzeigen kann.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Janinina Schendel
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-34719
ISSN:0178-644X
Parent Title (German):Sprachreport : Informationen und Meinungen zur deutschen Sprache
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2012
Date of Publication (online):2015/02/06
GND Keyword:Diskursanalyse; Griechenland; Massenmedien; Metapher; Schuldenkrise; deutsch; griechisch
Volume:28
Issue:3
First Page:2
Last Page:9
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Linguistics-Classification:Semantik
Journals:Sprachreport / Sprachreport. 28 (2012)
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG