Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Grammatik und Interaktion. Untersuchungen zum Zusammenhang von grammatischen Strukturen und Gesprächsprozessen

  • Die in diesem Band zusammengestellten Beiträge geben einen Einblick in den aktuellen Forschungsstand zum Thema "Grammatik und Interaktion". Sie gehen zurück auf Vorträge der 11. Arbeitstagung zur Gesprächsforschung, die vom 6. bis 8. April 2005 unter dem Rahmenthema "Grammatik und Interaktion" am Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim stattfand. Für die Veröffentlichung wurden diese Vorträge um Artikel von Peter Auer und Susanne Günthner ergänzt. Alle Beiträge eint das Anliegen, Formen, Verwendung und Motivation grammatischer Strukturen in der Interaktion auf der Basis authentischer Daten zu rekonstruieren. Sie alle gehen davon aus, dass sich interaktive Aufgaben und grammatische Strukturen wechselseitig bedingen: Die rekurrente Bearbeitung von Aufgaben der Interaktion führt zur Herausbildung funktionaler grammatischer Strukturen und lexikalisch-syntaktischer Konstruktionen. Diese wiederum bilden eine flexible Ressource zur Lösung variierender Interaktionsaufgaben und strukturieren ihrerseits so interaktive Prozesse vor.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-29877
URL:http://www.verlag-gespraechsforschung.de/2006/deppermann.htm
ISBN:3-936656-26-6
Publisher:Verl. für Gesprächsforschung
Place of publication:Radolfzell
Editor:Arnulf Deppermann, Reinhard Fiehler, Thomas Spranz-Fogasy
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2006
Date of Publication (online):2014/08/22
GND Keyword:Grammatik; Interaktion; Kongress; Konversationsanalyse; Mannheim 2005
Pagenumber:356
Note:
Die Audioclips zu den Beiträgen können Sie hier herunterladen.
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Pragmalinguistik / Kommunikationsforschung
Open Access?:Nein
Licence (German):Es gilt das UrhG