Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Vorgänge und Vorgangsverben

  • Der vorliegende Aufsatz kritisiert zunächst die Behandlung der Semantik von Vorgangsverben, wie sie in der Generativen Semantik üblich ist; auch ein Vorschlag von DOWTY 1975 im Rahmen einer Erweiterung von Montagues PTQ wird als inadäquat verworfen. Im Anschluß daran wird ein Zeitlogiksystem vorgestellt, das eine Vereinfachung von AQVIST/GÜNTHNER 1976 ist, in dem sich Vorgänge adäquat als allmähliche, nicht kontinuierliche Übergänge zwischen Zuständen darstellen lassen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Joachim Ballweg
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-17579
ISBN:3-484-10275-6
Parent Title (German):Semantik und Pragmatik
Parent Title (English):Akten des ... Linguistischen Kolloquiums ; 11,2
Parent Title (Italien):Linguistische Arbeiten ; 50
Publisher:Niemeyer
Place of publication:Tübingen
Editor:Heinz Werner Viethen, Wolf-Dietrich Bald, Konrad Sprengel
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:1977
Date of Publication (online):2014/02/13
Tag:Vorgangsverb
GND Keyword:Generative Semantik
Pagenumber:10
First Page:21
Last Page:30
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Grammatik
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Semantik
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG