Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Gespräche über Gespräche : Nach- und Nebengespräche über ausgeblendete Aspekte einer Interaktion

  • Wenn nach einem Gespräch ein Beteiligter weggegangen ist, kann es passieren,dass die Übriggebliebenen über Aspekte des vorangegangenen Gesprächs sprechen. Manchmal kommt es zu einem völligen Stimmungsumschwung. In Nachgesprächen können sich mehrere Konstitutionsbedingungen von Dialogen ändern: Aus bloßen Zuhörern werden aktiv Beteiligte; die Interagierenden wechseln ihre soziale Rolle; man spricht in einer anderen Modalität, mit größerer Offenheit, und man drückt offener negative Gefühle aus. Der Aufsatz geht diesen Änderungen anhand von Beispielen aus dem privaten und institutionellen Bereich nach. Eine Erklärung dieser Änderungen bietet die Face-Theorie Erving Goffmans.
  • When after a verbal interaction one of the participants has left the scene it may happen that the remaining members of the group discuss aspects of the preceeding dialogue. Sometimes this is accompanied by a total change of mood. Several constituent conditions of dialogues may change: bystanders become active participants; participants of the interaction change their social role; the interaction is performed in a different modality; participants speak more openly and express more easily their negative feelings. This paper describes some of these changes, based on examples from private life and within institutions. Erving Goffman’s face-theory gives an explanation for these changes.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Johannes Schwitalla
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-6323
URL:http://www.gespraechsforschung-ozs.de/fileadmin/dateien/heft2006/ga-schwitalla.pdf
ISSN:1617-1837
Parent Title (German):Gesprächsforschung : Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion
Publisher:Verlag für Gesprächsforschung
Place of publication:Mannheim
Editor:Martin Hartung, Arnulf Deppermann
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2006
Tag:Beteiligungsrollen; Facearbeit; Modalitätswechsel; Nachgespräche
afterburn; change of modality; face work; participant status
GND Keyword:Deutsch
Volume:7
Pagenumber:19
First Page:229
Last Page:247
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Gesprächsforschung / Gesprochene Sprache
Open Access?:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland