Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Bundesdeutsch aus österreichischer Sicht : eine Untersuchung zu Spracheinstellungen, Wahrnehmungen und Stereotypen

  • Der Band "Bundesdeutsch aus österreichischer Sicht" präsentiert die Ergebnisse einer Fragebogen Erhebung zur Einstellung von Österreichern gegenüber der Sprache Deutschlands. Auf der Basis umfangreicher Daten wird dargestellt, wie Österreicher bundesdeutsches Deutsch wahrnehmen und bewerten. Die Ergebnisse werden im Rahmen des Konzepts der Plurizentrizität der deutschen Sprache und vor dem Hintergrund der speziellen Beziehung zwischen Österreich und Deutschland diskutiert.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Irmtraud Kaiser
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-15382
URL:http://pub.ids-mannheim.de/laufend/amades/ama06-2.html
ISBN:3-937241-14-0
Series (Serial Number):amades - Arbeitspapiere und Materialien zur deutschen Sprache (2/06)
Publisher:Institut für Deutsche Sprache
Place of publication:Mannheim
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2006
Tag:Einstellungen; Sprachgemeinschaft; Sprecheinstellungen; Stereotypen; Umfrage; Wahrnehmungen
GND Keyword:Deutsch; Deutschland; Österreich
Pagenumber:303
Note:
Dieser Beitrag ist als gedrucktes Buch über den Buchhandel oder direkt hier zu erwerben: http://buchshop.ids-mannheim.de/publikationen/amades/042e639bc20aacb0d.php
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Soziolinguistik
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG