Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Personennamen in Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausens "Simplicius Simplicissimus"

  • Damit ist die entscheidende Diskrepanz angesprochen, um die es uns im folgenden gehen soll. Welchen Status haben die prima facie als Eigennamen erscheinenden Benennungen für die Hauptpersonen dieses Buchs. Wieweit sind sie innerhalb der Romanhandlung funktionale, damit redende Namen oder inwieweit sind sie relativ zufällige Benennungen. Letztlich, welche Beziehung besteht zwischen den Romanfiguren und etwaigen gleichnamigen Personen entweder in der Umgebung des Autors oder im historischen Umfeld des Romans, also im 30jährigen Krieg. Diese Fragen sollen mit unterschiedlicher Akzentsetzung zuerst am Namen der Hauptfigur, dann an denen einiger wichtigerer Nebenfiguren diskutiert werden.
Metadaten
Author:Ludwig M. EichingerGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-3376
ISSN:0028-2677
Parent Title (German):Neophilologus : an international journal of modern and mediaeval language and literature
Publisher:Springer
Place of publication:Dordrecht
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:1988
Tag:Onomastik; Simplicius
GND Keyword:Deutsch; Personenname
Volume:72
Pagenumber:16
First Page:66
Last Page:81
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Deutsche Sprachgeschichte / Allgemeines
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Lexikologie / Etymologie
Open Access?:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland