Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Text – Verstehen Grammatik und darüber hinaus : Bericht von der 41. Jahrestagung des Instituts für Deutsche Sprache

  • Ein wirkungsvoller Umgang mit Texten spielt in unserer Kommunikationsgesellschaft eine zentrale Rolle. Sei es in der Schulausbildung, im Studium, im Berufsleben oder im Alltag – wir sind ständig mit Texten konfrontiert, die wir produzieren oder verstehen müssen. Produktion und Rezeption von Texten stiften individuelle und soziale Identität. Nach welchen Kriterien aber beurteilen wir einen Text als gelungen oder misslungen? Warum sind manche Texte unverständlich? Welche Faktoren sorgen für Verständlichkeit, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir einen Text zu verstehen versuchen? Diese und ähnliche Fragen standen im Mittelpunkt der 41. Jahrestagung des Instituts für Deutsche Sprache (IDS), die vom 15. - 17. März 2005 in Mannheim stattfand und von mehr als 450 Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus 26 Ländern besucht wurde.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Manuela Moroni
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-1169
URL:http://pub.ids-mannheim.de/laufend/sprachreport/pdf/sr05-2b.pdf
ISSN:0178-644X
Parent Title (German):Sprachreport : Informationen und Meinungen zur deutschen Sprache
Publisher:Institut für Deutsche Sprache
Place of publication:Mannheim
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2005
Tag:Jahrestagung IDS
GND Keyword:Deutsch; Grammatik; Kognition; Kultur
Volume:21
Issue:2
Pagenumber:5
First Page:8
Last Page:12
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
BDSL-Classification:Textwissenschaft
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Textlinguistik / Schriftsprache
Journals:Sprachreport / Sprachreport. 21 (2005)
Open Access?:Ja
Licence (German):Es gilt das UrhG