Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 7
Back to Result List

Projekt „Bürgernahe Sprache in der Finanzverwaltung“. Pilotstudie (Online-Umfrage). Zusammenfassung: Studie und Ergebnisse

  • Das Projekt „Bürgernahe Sprache in der Finanzverwaltung“ verfolgt das Ziel, Texte aus dem Bereich der Steuerverwaltung in bürgernaher Sprache umzusetzen. Im September 2020 hat das IDS in enger Rückbindung an den Lenkungskreis des Projektes begonnen, eine Pilotstudie zu entwickeln. Hierin wurden ausgewählte Texte (Textbausteine) in einem Online-Umfrageformat mit verschiedenen Bewertungsskalen aufbereitet. Die Beispieltexte in der Studie stammen aus den Erläuterungstexten zum Einkommensteuerbescheid sowie den Ausfüllanleitungen zur Grundsteuer. Die Testpersonen sollten in mehreren unterschiedlichen Aufgabenblöcken ausgewählte Texte in Vorher- und/oder Nachher-Versionen über die Bewertungsskala bewerten. Zusätzlich konnten sie auf jeder Aufgabenseite Anmerkungen in einem Freifeld notieren. Das Ziel der Umfrage ist es, Bürgerinnen und Bürger zu ihren Eindrücken zu befragen und aus den Ergebnissen Rückschlüsse auf die Verständlichkeit der Texte zu ziehen. Ein wichtiges übergeordnetes Ziel der Pilotstudie ist es, die eigentlichen Adressatinnen und Adressaten der Texte in die Projektarbeit mit einzubeziehen. Die Einschätzungen und Anmerkungen der Beteiligten geben für den weiteren Projektverlauf hilfreiche Hinweise und werden in die weiteren Überlegungen und praktischen Umsetzungen einfließen. Dieser Bericht fasst die Ergebnisse aus der Pilotstudie zusammen. Er gibt zu den verschiedenen Blöcken, die die Probandinnen und Probanden bearbeitet haben, Einblick, wie die Testpersonen die ihnen präsentierten Texte bewertet haben. Dabei werden die quantitativ ausdrückbaren Ergebnisse durch grafische Darstellungen visualisiert und in textueller Form zusammengefasst. Die Antworten auf die offenen Fragen geben einen qualitativen Eindruck der Anmerkungen, die die Probandinnen und Probanden in Freifeldern hinterlassen haben.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Christine Möhrs
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-105471
URL:https://www.ids-mannheim.de/zfo/verstaendlichkeit-von-verwaltungssprache/
DOI:https://doi.org/10.14618/ids-pub-10547
Publisher:Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS)
Place of publication:Mannheim
Contributor(s):Astrid Adler, Sandra Hansen, Albrecht Plewnia, Maria Ribeiro Silveira, Sascha Wolfer
Document Type:Report
Language:German
Year of first Publication:2021
Date of Publication (online):2021/08/10
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Tag:Bürgernahe Sprache; Pilotstudie
GND Keyword:Deutsch; Finanzverwaltung; Leichte Sprache; Online-Befragung; Rechtssprache; Schriftsprache; Steuerverwaltung; Studie; Textbaustein; Verständlichkeit
Page Number:14
DDC classes:400 Sprache / 430 Deutsch / 430 Deutsch
Open Access?:ja
BDSL-Classification:Studien
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Angewandte Linguistik
Linguistics-Classification:Textlinguistik / Schriftsprache
Program areas:Z1: Sprache im öffentlichen Raum
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung 3.0 Deutschland