Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 8 of 113
Back to Result List

Wissensmanagement in der Praxis: Welchen Beitrag leistet deskriptive Terminologiearbeit?

  • Terminologiearbeit im wirtschaftlichen Kontext geht von zwei Arbeitsphasen aus: einer umfassenden deskriptiven Phase, in der die Begriffsstruktur und der aktuelle Terminologiegebrauch erfasst, aber noch nicht bewertet werden, sowie einer präskriptiven Phase, in der der eigentliche Standardisierungseingriff erfolgt. In der Praxis wird die deskriptive Phase oft reduziert und der Schwerpunkt unmittelbar auf die Präskription gelegt. In unserem Beitrag diskutieren wir das Potenzial, das eine ausführliche deskriptive Terminologiearbeit zur Verbesserung der Wissenskommunikation im Rahmen des Wissensmanagements birgt. Am Beispiel eines wissenschaftlichen Projektes im Bereich Grammatik des Deutschen zeigen wir, wie diese eng an der Theorie orientierte Ausgestaltung der Deskription in der Praxis aussieht, welche Herausforderungen sie mit sich bringt und wie ihre Ergebnisse das Wissensmanagement unterstützen können.

This document is embargoed until:

2021/08/01

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Christian LangGND, Karolina SuchowolecGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-98959
ISBN:978-3-7329-0566-9
Parent Title (German):Interdependenzen und Innovationen in Translation und Fachkommunikation
Publisher:Frank & Timme
Place of publication:Berlin
Editor:Barbara Ahrens, Morven Beaton-Thome, Monika Krein-Kühle, Ralph Krüger, Lisa Link, Ursula Wienen
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2020
Date of Publication (online):2020/06/12
Publicationstate:Zweitveröffentlichung
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
Tag:deskriptive Terminologiearbeit; grammatische Terminologie
GND Keyword:Fachsprache; Grammatik; Methodik; Terminologie; Wissensmanagement
First Page:17
Last Page:44
DDC classes:400 Sprache / 430 Deutsch
Open Access?:ja
BDSL-Classification:Grammatik
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Fachsprache
Linguistics-Classification:Grammatikforschung
Licence (German):Es gilt das UrhG