Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 2 of 7513
Back to Result List

Pragmatik der Veränderung. Problem- und lösungsorientierte Kommunikation in helfenden Berufen

  • Veränderung gilt als raison d’être helfender Berufe in Beratung, Psychotherapie, Coaching, Medizin oder Physiotherapie. Die helfenden Interaktionen in den genannten Berufen und die dadurch initiierten und realisierten Veränderungen werden in und durch das Gespräch zwischen den AgentInnen und den KlientInnen / PatientInnen hervorgebracht. Bei diesem Band handelt es sich um eine der ersten Publikationen, die Zugänge zur qualitativen linguistischen Veränderungsforschung in helfenden Berufen bündeln und systematisieren. Pragmatik der Veränderung analysiert und beschreibt das Ko-Konstruieren von Veränderung mikroanalytisch auf der Basis authentischer Gesprächsdaten. Insbesondere werden interaktive Momente und Praktiken identifiziert, in denen Veränderung angestoßen, umgesetzt oder konstatiert wird. Der Band legt so eine theoretische, methodologische und empirische Systematisierung der linguistischen Veränderungsforschung in helfenden Berufen vor.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
ISBN:978-3-8233-8259-1
ISBN:978-3-8233-9259-0
ISBN:978-3-8233-0182-0
Series (Serial Number):Studien zur Pragmatik (2)
Publisher:Narr Francke Attempto
Place of publication:Tübingen
Editor:Eva-Maria Graf, Claudio Scarvaglieri, Thomas Spranz-Fogasy
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2019
Date of Publication (online):2019/10/18
GND Keyword:Helfende Berufe; Konversationsanalyse; Pragmatik
Pagenumber:306
Licence (German):Es gilt das UrhG