Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 8 of 9444
Back to Result List

Mediale Kommunikationsverben: das Zusammenspiel von Verb- und Musterbedeutung im Sprachvergleich Deutsch-Spanisch

  • Die Studie untersucht die argumentstrukturellen Eigenschaften von medialen Kommunikationsverben. Das sind Verben, die sich auf Situationen beziehen, in denen die Kommunikation mithilfe eines technologischen Mediums erfolgt. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob bzw. inwiefern sich neue, aus dem Englischen entlehnte mediale Kommunikationsverben an die Argumentstrukturen bedeutungsverwandter Verben des Deutschen resp. des Spanischen anpassen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Vanessa González RibaoORCiDGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-103768
ISBN:978-3-11-071861-4
Series (Serial Number):Konvergenz und Divergenz (12)
Publisher:De Gruyter
Place of publication:Berlin [u.a.]
Editor:Eva Breindl, Lutz Gunkel
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2021
Date of Publication (online):2021/03/17
GND Keyword:Argumentstruktur; Deutsch; Kommunikation; Kontrastive Linguistik; Medien; Spanisch; Verb
Page Number:338
Note:
Als Dissertation ausgezeichnet mit dem Peter-Roschy-Preis 2020
DDC classes:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik / 400 Sprache
Open Access?:nein
Program areas:G2: Sprachinformationssysteme
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt