Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Über die Vergleichbarkeit von Kookkurrenzverhalten

  • Ein sehr mächtiges Instrument für die Untersuchung von Wörtern und Verwandtschaftsbeziehungen zwischen ihnen ist die Analyse typischer Verwendungskontexte - unabhängig davon, ob die Evidenzen auf Bedeutungskonstitution, ihre Veränderung oder Verwechslung hinweisen, drei Aspekte, die alle bei der Charakterisierung von Paronymie eine Rolle spielen. Auch wenn für die Ermittlung typischer Verwendungsmuster ausgereifte Methoden zur Verfügung stehen, so sollte beim Vergleich der Analysen doch beachtet werden, dass sie diversen Einflussgrößen unterliegen. Neben der Datengrundlage und der Definition und Handhabung des relevanten Kontextes wird im Folgenden besonders darauf eingegangen, welche Rolle verschiedene Teilmengen eines Flexionsparadigmas spielen können, wenn ein Lemma als dessen Gesamtmenge als sprachliche Bezugseinheit einer Untersuchung gewählt wurde. Veranschaulicht wird die Gedankenführung an der beispielhaften Betrachtung von Paronymkandidaten.
  • The contextual analysis of typical word usage is a powerful instrument for the study of words and their relationships - no matter whether the evidence points to the constitution, change or confusion of meaning, three features which play an important role in characterising paronymy. Although we have sophisticated methods for detecting typical usage patterns, we should be aware that these can be influenced by a number of factors when we try to compare the results of different analyses. Besides the data sample, the definition and treatment of the relevant context, we will look in particular at the role which various subsets of inflectional paradigms can play when a lemma representing the complete paradigm is chosen as the unit of reference for a study. The argumentation will be illustrated with cases of possible paronyms.

This document is embargoed until:

2020/05/01

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Rainer Perkuhn
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-85697
URL:https://www.dsdigital.de/DS.01.2019.042
ISSN:0340-9341
Parent Title (German):Deutsche Sprache
Publisher:Erich Schmidt
Place of publication:Berlin
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2019
Date of Publication (online):2019/03/11
Publicationstate:Zweitveröffentlichung
Reviewstate:Peer-Review
GND Keyword:Deutsch; Distribution <Linguistik>; Korpus <Linguistik>
Volume:47
Issue:1
First Page:42
Last Page:52
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Open Access?:ja
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Korpuslinguistik
Licence (German):Es gilt das UrhG