Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Bezeichnungs- und Benennungstraditionen der griechischen Antike und ihre Bedeutung für die Entwicklung von Einheiten der Wortbildung lateinischer Sprachstufen und kontrastierender moderner europäischer Sprachen. Das Beispiel <FRESSER>

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Gabriele HoppeGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-82951
DOI:https://doi.org/10.25361/HOPPE_2018
ISBN:978-3-937241-66-1
Publisher:Institut für Deutsche Sprache
Place of publication:Mannheim
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2018
Date of Publication (online):2018/11/29
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Deutsch; Fresser <Lemma>; Griechisch; Latein; Lehnwort; Wortbildung
Pagenumber:548
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Lexikologie / Etymologie
Linguistics-Classification:Sprachgeschichte
Open Access?:Ja
Licence (English):License LogoCreative Commons - Attribution-ShareAlike 4.0 International