Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Aktuelle und künftige technische Rahmenbedingungen digitaler Medien für die Wissenschaftskommunikation

  • Der vorliegende Artikel untersucht die Frage, wie sich die Angebote im Bereich von Social Media heute darstellen und wie sie sich in den nächsten Jahren voraussichtlich entwickeln werden. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung der technischen Infrastruktur und deren Einfluss auf die verschiedenen Aspekte wissenschaftlicher Kommunikation. Einen Schwerpunkt bilden dabei einerseits die Auswirkungen der Automatisierung, im Bereich der Wissenschaftskommunikation die Entwicklung von spezifischen Scores und Altmetriken, andererseits die Etablierung neuartiger Vermittlungskanäle für wissenschaftliche Themen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Henning LobinGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-75706
ISBN:978-3-95832-117-5
Parent Title (German):Perspektiven der Wissenschaftskommunikation im digitalen Zeitalter
Publisher:Velbrück
Place of publication:Weilerswist
Editor:Peter Weingart, Holger Wormer, Andreas Wenninger, Reinhard F. Hüttl
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2017
Date of Publication (online):2018/06/25
Publicationstate:Zweitveröffentlichung
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Neue Medien; Social Media; Technische Infrastruktur; Wissenschaftskommunikation
First Page:223
Last Page:258
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik
Open Access?:ja
Linguistics-Classification:Fachsprache
Linguistics-Classification:Medienlinguistik
Licence (German):Es gilt das UrhG