Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Iznogoud: Das Problem der Übersetzung von Wortspielen in Comics

  • Es gibt bekanntlich in Frankreich eine große Zahl sehr sophistizierter Comic-Serien wie Asterix, Gaston Lagaffe, Iznogoud etc. Diese zeichnen sich durch eine große Zahl von Gags aus, darunter auch viele Wortspiele und Kalauer. Es erscheint nicht uninteressant, zu untersuchen, wie diese ins Deutsche übersetzt worden sind, insbesondere, ob es gelungen ist, den Gag in die Zielsprache zu transportieren. Ich werde mich in diesem kurzen Beitrag vor allem auf Beispiele aus den Geschichten um den Großwesir Isnogud konzentrieren; diese haben den Vorteil, daß die einzelnen Geschichten immer nach demselben Muster ablaufen: Isnogud, der Großwesir, ein Giftzwerg, will den guten Kalifen Haroun el Poussah beseitigen, um selber Kalif anstelle des Kalifen zu werden. Zur Seite steht ihm sein Handlanger Dilat Laraht, der aber, durch viele Fehlschläge klug geworden, den Anschlägen seines Herrn stets skeptisch gegenübersteht - zurecht, denn die Pläne Isnoguds scheitern immer. Das Interesse des Lesers ist somit nicht auf den Ausgang der jeweiligen Geschichte gerichtet, sondern auf die Variation des allgemeinen Musters und die zahlreichen Witzeleien und Kalauer.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Joachim Ballweg
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-68961
ISBN:3-86057-374-8
Parent Title (German):Phraseme und typisierte Rede
Series (Serial Number):Eurogermanistik (14)
Publisher:Stauffenburg
Place of publication:Tübingen
Editor:Nicole Fernandez Bravo, Irmtraud Behr, Claire Rozier
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:1999
Date of Publication (online):2018/01/08
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
GND Keyword:Bande Dessinée; Deutsch; Französisch; Kalauer; Paradigmatische Relation; Sprachübersetzung; Wortwitz
First Page:213
Last Page:222
DDC classes:400 Sprache / 430 Deutsch
Open Access?:ja
BDSL-Classification:Stilistik
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Phraseologie / Idiomatik
Linguistics-Classification:Übersetzungswissenschaft
Licence (German):Es gilt das UrhG