Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Einführung in die Benutzung der Ressourcen DGD und FOLK für gesprächsanalytische Zwecke. Handreichung: "sprich" als Reformulierungsindikator

  • Diese Handreichung stellt die Datenbank für Gesprochenes Deutsch (DGD) und speziell das Forschungs- und Lehrkorpus Gesprochenes Deutsch (FOLK) als Instrumente gesprächsanalytischer Arbeit vor. Nach einem kurzen einführenden Überblick werden anhand des Beispiels "sprich" als Diskursmarker bzw. Reformulierungsindikator Schritt für Schritt die Ressourcen und Tools für systematische korpus- und datenbankgesteuerte Recherchen und Analysen vorgestellt und illustriert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Julia Kaiser, Thomas Schmidt
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-55391
Publisher:Institut für Deutsche Sprache
Place of publication:Mannheim
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of first Publication:2016
Date of Publication (online):2016/11/10
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Tag:Gesprächsdatenbank; Gesprächskorpus
GND Keyword:Gesprochene Sprache; Konversationsanalyse; Korpus <Linguistik>
Pagenumber:26
Dewey Decimal Classification:400 Sprache
BDSL-Classification:Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Gesprächsforschung / Gesprochene Sprache
Open Access?:Ja
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0 Deutschland