Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Deutsch im Sprachvergleich. Grammatische Kontraste und Konvergenzen

  • Im Sprachvergleich zeigt sich, wo das Deutsche eigene Wege geht und wo seine Strukturen mit denen anderer Sprachen konvergieren. Die Beiträge des Jahrbuchs 2011 widmen sich dem Vergleich des Deutschen auf allen grammatischen Ebenen, von der Phonetik und Phonologie, Graphematik, Morphologie und Syntax bis zur Semantik, Pragmatik und Textgrammatik. Ergänzend werden neuere korpuslinguistische Methoden des Sprachvergleichs vorgestellt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-49255
DOI:https://doi.org/10.1515/9783110284768
ISBN:978-3-11-028476-8
Series (Serial Number):Jahrbuch / Institut für Deutsche Sprache (2011)
Publisher:De Gruyter
Place of publication:Berlin u.a.
Editor:Lutz Gunkel, Gisela Zifonun
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2012
Date of Publication (online):2016/06/01
GND Keyword:Deutsch; Grammatik; Kontrastive Linguistik; Korpus <Linguistik>
Pagenumber:XVI, 520
Dewey Decimal Classification:400 Sprache / 430 Deutsch
Open Access?:ja
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Kontrastive Linguistik
Licence (German):Es gilt das UrhG