Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Einfache Sprache - Anwendung für das Deutsche, Teil 1: Sprachspezifische Festlegungen (DIN 8581-1)

  • Dieses Dokument legt für das Deutsche allgemeine Regeln für das Verfassen von Sachtexten in Einfacher Sprache fest. Diese Regeln orientieren sich an den allgemeinen Prinzipien in DIN ISO 24495-1. Diese Prinzipien sind das Gerüst für Einfache Sprache (plain language) und sie sind sprach- und kulturneutral gefasst. Zielgruppe Einfacher Sprache sind ausdrücklich nicht Leser oder Leserinnen mit kognitiven Beeinträchtigungen. Insofern sind Prinzipien und Regeln für Leichte Sprache nicht Bestandteil dieser Norm. Die allgemeinen Empfehlungen aus DIN ISO 24495-1 werden in diesem Dokument für die deutsche Sprache konkretisiert, teilweise zu Anforderungen angehoben und um relevante weitere Festlegungen ergänzt. Zuständig ist der Arbeitskreis NA 105-00-07-02 AK "Einfache Sprache" im DIN-Normenausschuss Terminologie (NAT).

Download full text files

  • ISO_Norm_15924.pdf
    deu

    (IDS-intern)

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-126756
Publisher:Beuth Verlag
Place of publication:Berlin
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2024
Date of Publication (online):2024/05/14
Creating Corporation:Deutsches Institut für Normung
DDC classes:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik
Open Access?:nein
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt