Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die Grammatik der Handschriften

  • Handschrift ist ein alltägliches Phänomen – sie begegnet uns in der Schule, auf Einkaufszetteln oder auch als Unterschrift. Über die grammatischen und insbesondere die graphematischen Grundlagen der Handschrift wissen wir allerdings nur wenig. Dabei bieten Handschriften mehr Variationsmöglichkeiten als etwa Druckschriften und können deshalb mehr grammatische Strukturen sichtbar machen, als dies in gedruckten Texten der Fall ist. Die vorliegende Untersuchung zeigt, dass strukturelle Eigenheiten einer Handschrift oft mit grammatischen Eigenheiten zusammenfallen, etwa durch die Markierung komplexer Grapheme, Silben-, Morphem- und Fußgrenzen oder auch durch die Auszeichnung bestimmter Buchstabenformen wie ‹e›, wenn es mit Schwa korrespondiert. Dazu werden Abituraufsätze untersucht, graphetisch und grammatisch annotiert und ausgewertet.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Niklas ReinkenORCiDGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-119180
DOI:https://doi.org/10.33675/2023-82538630
ISBN:978-3-8253-8630-6
Series (Serial Number):Germanistische Bibliothek (79)
Publisher:Winter
Place of publication:Heidelberg
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2023
Date of Publication (online):2023/06/06
Publishing Institution:Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS)
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:(Verlags)-Lektorat
Tag:Deutsch; Grammatik; Graphematik; Grapheme; Graphetik; Graphologie; Graphometrik; Linguistik; Sprachwissenschaft
GND Keyword:Alphabet; Alphabetisierung; Buchstabe; Deutsch; Grafologie; Grammatik; Graphem; Graphemik; Graphetik; Handschrift; Morphologie; Prosodie; Psycholinguistik; Silbe; Variation
Page Number:174
Note:
Zugl.: Dissertation, Universität Oldenburg, 2022
Note:
Veröffentlicht mit Unterstützung des Publikationsfonds für Open-Access-Monografien der Leibniz-Gemeinschaft
DDC classes:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik
Open Access?:ja
BDSL-Classification:Grammatik
Leibniz-Classification:Sprache, Linguistik
Linguistics-Classification:Grammatikforschung
Linguistics-Classification:Graphemik
Program areas:G2: Sprachinformationssysteme
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International