Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Wie umgehen mit Fake News? Digitale Kompetenzen für eine zukunftstaugliche Bildung in künftigen Lehr- und Lernprozessen

  • Digitale Medien haben zu einer folgenreichen Veränderung politischer Diskurse beigetragen: Bürgerinnen und Bürger haben nunmehr die Möglichkeit eines direkten und permanenten Dialogs mit politisch Agierenden. Diese wiederum haben soziale Netzwerke als „wirkungsvolle Kommunikationsform für sich entdeckt“ (Kneuer 2017, S.46). Damit haben sich auch die politischen Partizipationsmöglichkeiten verändert. Neben den konventionellen Partizipationsformen erfahren die Bürgerinnen und Bürger nach der Erweiterung in den 1960er Jahren durch nicht institutionalisierte Formen (Woyke 2013) heute eine weitere Form der politischen Teilhabe durch digitale Medien.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Julia EgbersGND, Armin Himmelrath, Niklas ReinkenORCiDGND
URN:urn:nbn:de:bsz:mh39-115840
URL:https://www.synergie.uni-hamburg.de/de/media/ausgabe05/synergie05-beitrag09-egbers-himmelrath-reinken.pdf
ISSN:2509-3088
Parent Title (German):Synergie
Publisher:Universität Hamburg
Place of publication:Hamburg
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2018
Date of Publication (online):2023/04/05
Publishing Institution:Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS)
Publicationstate:Veröffentlichungsversion
Reviewstate:Peer-Review
GND Keyword:Beeinflussung; Bildung; Desinformation; Hassrede; Neue Medien; Politische Kommunikation
Issue:5
First Page:52
Last Page:55
DDC classes:400 Sprache / 400 Sprache, Linguistik
Open Access?:ja
Linguistics-Classification:Medienlinguistik
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC - Namensnennung - Nicht kommerziell 4.0 International